Infos zur Durchfahrt des Nord-Ostseekanals (NOK) als Sportboot Fahrer

Die Durchfahrt von Brunsbüttel nach Holtenau (ohne Wartezeiten) beträgt ca. 8std. Erlaubt sind 15km/h. Der Kanal darf nur unter Motor befahren werden. Segel sind als Hilfsmittel erlaubt.

Sportboote müssen bei Einsetzen der Dämmerung oder schlechter Sicht einen Hafen oder eine für Sportboote bestimmte Liegestelle aufsuchen. Das Fahren bei Nacht ist nicht erlaubt.

Schleuse:

Generell gilt : Beim Schleusen hat die Berufsschifffahrt immer Vorrang, also immer die Ampeln bei der Einfahrt beachten.

 Ein unterbrochenes weisses Licht bedeutet für die Sportschifffahrt : Einfahren erlaubt - alle anderen Signale verbieten die Einfahrt für Sportboote .

 Beim Einfahren geht immer die 

Berufsschifffahrt vor, beim Ausfahren verlassen die Sportboote zuerst die Schleuse.

http://www.wsa-kiel.wsv.de/Schifffahrt/Sportschifffahrt/Tipps/index.html

http://www.wsa-kiel.wsv.de/Schifffahrt/Sportschifffahrt/

Kanal:

Auf dem Kanal gibt es mehrere Ausweichstellen, Weichen. Hier gilt Stopp für die Sportschifffahrt, wenn die Ampel komplett rot ist. Auch hier kann ohne Weiteres eine Wartezeit von 1-2 Stunden anfallen.

Durchsagen zu den Wartezeiten erfährt man auch über den Kanalfunk. Den Funkkanal für den jeweiligen Abschnitt findet man in der Kanalkarte oder auf folgendem, leider nicht ganz aktuellem, Merkblatt:

http://kielkanal.de/Merkblatt.pdf

Die Weichen zwischen Brunsbüttel und Kiel

Weiche von
KKm
bis
KKm
Binnenhafen Brunsbüttel 1,90 5,25
Kudensee 8,87 9,71
Dückerswisch 20,80 22,03
Fischerhütte 34,28 35,09
Oldenbüttel 39,97 40,55
Breiholz 47,86 48,97
Schülp 56,41 57,92
Audorf-Rade 66,09 71,75
Königsförde 79,26 79,97
Groß-Nordsee 84,38 85,68
Schwartenbek 91,83 92,74
Binnenhafen Kiel-Holtenau 95,15 97,63
(Quelle:NOK Info)

 


Alle Angaben ohne Gewähr : 

 Stand 2016: Bis auf Weiteres ist die Fahrt durch den NOK für die Sportschifffahrt kostenfrei

Update Feb. 2017: Neue Mautstellen sollen noch 2017 fertig sein sh:

 http://www.wsa-kiel.wsv.de/Schifffahrt/Sportschifffahrt/Befahrensabgaben_Sportboote/index.html

 Stand Feb 2017: Vom 18.04.2017 bis 18.07.2017 ist nur eine Schleusenkammer in Holtenau im     Einsatz. Hier kann es zu Stau, sprich Zeitverlust kommen.

Öffnunggzeiten der Nord und Süd Schleuse Kiel- Holtenau Stand April 2017

http://www.wsa-kiel.wsv.de/Service/Publikationen/Anlagen/2017-03-06_Schleusenkammersperrung.pdf

Kommentare: 0