Vorbereitung und Wasserung - Juli 2016 - Teil 2

5.Juli 2016, Dienstag

 

Aufgeregt wie ein kleines Kind sind wir um 8.30 an der Halle. Der Rigger ist schon da und arbeitet am Mast. Das Antennenkabel wird eingezogen und der Radarreflektor angebracht. Auch die Umlenkrollen werden getauscht.

 

 

 Pünktlich um 9.00 kommt der LKW. Wir können nur zuschauen. Professionell und schnell wird die Lady verladen und zum Hafen gebracht.

Vor uns geht noch ein Schiff rein und eins kommt raus. (Auf Grund gelaufen und den Kiel kaputt).

Ich werde immer aufgeregter. Klappt alles? Läuft der Motor immer noch rund? Dann endlich geht auch die Fair Lady ins Wasser.....und schwimmt!!!!! 

Herr Egger geht noch mal an Bord und kontrolliert, ob alle Dichtungen (Ruder und Geber) dicht sind. Klaus kontrolliert den Saildrive...alles sieht gut aus J. Herr Bußmann bringt uns noch diverse Ersatzteile und den Kühlwasserfilter, den Klaus noch einbauen will.

 

Wir verlegen das Boot zum Mastkran und ich melde uns beim Hafenmeister an. Herr Egger hatte den Platz schon für uns reserviert.

 

Dann warten wir auf den Rigger. Gegen 17.30 steht dann auch der Mast und wir verholen auf unseren Liegeplatz.

Auch wenn unserer stehendes Gut noch sehr gut in Schuss ist, hat es sich über die Jahre doch gedehnt und sollte in der nächsten Saison gewechselt werden.

 

Wir freuen uns darauf am nächsten Tag auf die Fair Lady zu ziehen......

 

next:  ⎈umzug

Kommentar schreiben

Kommentare: 0