Das 1. Mal auf der Ostsee – Spiel im Ruder

12. Juli 2016, Dienstag 

 

Laboe – Bootswerft Modersitzki (Maasholm)

34 sm

Motorstunden 2:00

 

 

Bei noch schönem Wetter laufen wir aus, doch dieses schlägt schnell um und kaum aus der Kieler Bucht raus wird der Seegang auch ruppig. Wir haben bis zu 25kn Wind und nur unter der Genua läuft die Fair Lady auf Halb Wind Kurs bis zu 6.2 kn in Spitzen.

Trotz des schlechten Wetters hab ich Spass. Mein Regenzeug bewährt sich und hält 

 

mich schön trocken. J

 

Aber jetzt macht sich auch richtig bemerkbar, was uns vorher schon aufgefallen ist: wir haben extrem viel Spiel im Ruder (Pinne). Mich verunsichert das etwas.

 

Wir beschliessen, statt des Sportboothafen Maasholm die Bootswerft Modersitzki anzulaufen. Hier gibt man uns gleich für den nächsten morgen einen Termin mit einem Mitarbeiter, der sich unseres Problems annehmen wird.

 

 Kurz vor der Schlei Mündung  kommt die Sonne wieder hervor, und so erkunden wir Maasholm, finden ein nettes Restaurant (Störtebeker) wo wir zu gutem Preis gute Hausmannskost serviert bekommen und dies im sonnigen Garten geniessen dürfen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0