38 kn Wind auf der Elbe, short clip

0 Kommentare

Saisonbeginn 2017 Teil 2

 Stürmische Tage

 

23.06.2017

 

Wedel-Rendsburg

 64.9 sm

 Motorstunden 12:10

 

Um 4:00 Uhr stehen wir auf, um 5:00 Uhr legen wir in Wedel ab. Wie angekündigt regnet es (Sonne auf der Elbe?! – für uns nicht😕 ) und kaum auf der Elbe haben wir 15 kn gegen an. Die Wellen sind moderat und wir haben uns als Etappenziel Glücksstadt gesetzt, falls der Wind anzieht. Wir lassen Glückstadt Steuerbord liegen um eine halbe Stunde später darüber zu sinnieren, ob das die richtige Entscheidung war. Der Wind zieht 

mehr lesen 0 Kommentare

Saisonbeginn 2017 Teil 1

21.06.2017 - 28.06.2017   Überführungstörn Wedel -  Sonwik

 

Dieses Jahr zieht es uns in die Flensburger Förde. Die FairLady geht am 16.06.  endlich ins Wasser und am 21.6. fliegen wir nach Hamburg. Die erste Nacht auf dem Schiff zu Saisonbeginn ist immer etwas Besonderes.

 

22.06.2017

Am nächsten Morgen stösst unser Crewmitglied Patrick zu uns. Geplant ist das Auslaufen mit dem Strom um 16.00 Uhr. Aber der Wetterbericht, macht uns die ganze Zeit zu schaffen. Gewitter ist angesagt für nachmittags. Da wollen wir nicht reinkommen. Patrick und ich fahren erst mal zum Supermarkt. Wir wollen gerade hineingehen, als eine schwarze Böenwalze auf uns zu rauscht. So etwas habe ich live noch nicht gesehen. Wir hoffen, das Klaus, der am Schiff geblieben ist, rechtzeitig alle Luken zu bekommt.

mehr lesen 2 Kommentare

Abschlusstörn 2016

Überführung Wendtorf  - Wedel

 

Oktober 01.10.16 – 07.10.2016

 

Mit dem Auto geht es diesmal nach Wendtorf. Durch einen Krankheitsfall in der Familie fehlt uns eine ganze Woche für die Überführung nach Wedel.

Wir packen die FairLady aus und richten uns ein. Mich beeindruckt, dass das Boot wieder angenehm trocken ist. Klaus macht noch ein paar nötige Reparaturen. Der Deckel der Backkiste in der Plicht, muss repariert werden, nachdem sie auf unserem letzten Törn unter Klaus nachgegeben hat. Wir holen unsere Fock beim Segelmacher in Laboe ab, wo wir sie für das Rollsystem haben ändern lassen. Natürlich wird sie auch gleich angeschlagen. Bisher hatten wir nur die Genua im Einsatz.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Von der Elbe durch den NOK - ein kleines Abenteuer

8. Juli 2016, Freitag

 

Hamburger Yachthafen (Wedel) – Schleuse Giselau

73.7 sm,

Motorstunden 11:30

 

Es geht los!

Geplant war mit der beginnenden Ebbe aus zulaufen.  Die Gezeiten machen sich, wie uns gesagt wurde , hier auf der Elbe doch sehr bemerkbar. - Wenn man also mit dem Strom gen Nordsee zieht, dann ist man erheblich schneller dort.

 

Unser Etappenziel soll die Schleuse Brunsbüttel sein. Direkt dahinter liegt ein kleiner Hafen. Hier gibt es Duschen und auch die Möglichkeit nochmals einzukaufen.

 

Nun das war der Plan......

 

mehr lesen 1 Kommentare